Seit Kurzem steht fest, dass die nächsten ISA SUP Meisterschaften 2017 in Dänemark stattfinden!

Es wurde schon länger darüber spekuliert…und oft gab es schon Zeichen und Hinweise auf den nächsten Austragungsort der nächsten ISA SUP Meisterschaften. Jetzt steht es fest. Die ISA SUP Meisterschaften 2017 finden in Dänemark statt.

In den letzten Tagen berichteten Insiderquellen, dass Casper Steinfath in letzter Sekunde von Kalifornien nach Rio zu den Olympischen Spielen flog, um die Nachricht vom ISA Präsidenten selber in Empfang zu nehmen. Dies war der Grund warum er nicht an den Jamie Mitchell Games dabei war. Ein Datum ist noch nicht bekannt aber es wird auf Ende August spekuliert. Dänemark ist sicherlich eine gute Adresse, -eine bessere Destination als die Fiji- Inseln. Jedenfalls aus europäischer Sicht. Klitmoller dürfte dann der Austragungsort sein. Also ist es uns Europäern möglich, einfacher dabei zu sein! Wir freuen uns also mit Casper und allen Paddlern in Europa auf die ersten ISA SUP Weltmeisterschaften auf Europäischem Boden.

„Be prepaired for Denmark!“ – und checkt unseren Online-Shop aus!