Der Brasilianer Ivan Moreira hat einen neuen Guinness World Record aufgestellt. Er schaffte die längste Strecke, die je ein Stand Up Paddler auf einem Fluss zurückgelegt hatte – mit Hund!

Zuletzt haben wir ja schon berichtet, dass Hunde ganz besonders auf Stand Up Paddling stehen. Ein weiteres Beispiel der guten Beziehung zwischen Hund und SUP ist Bono. Der tierische Freund von Ivan Moreira steht nämlich derart gerne auf dem Board, dass man mit ihm sogar Rekorde brechen kann. So geschehen auf dem Mearim River. Der Fluss im Bundesstaat Maranhão im Norden Brasiliens, ist für eine natürliche Flutwelle namens „Pororoca“ bekannt, die vom Atlantik über den Amazonas und seine Nebenarme wandert. Die Welle ist bei Surfern in Brasilien äußerst beliebt. 2003 ritt der Brasilianer Picturu Salazar mal 12,5 Kilometer auf der Pororoca. SUP-Rider Ivan Moreira schaffte zuletzt zwar nur 1690,5 Meter, hat dafür aber einen Eintrag im Guinness Buch der Weltrekorde sicher. Er legte die bisher längste Strecke auf einem Fluss zurück – und das mit seinem Hund Bono.