Jobe Watersports wird im Rahmen der Jobe SUP Tour am 28. Mai im Sony Center Berlin am Potsdamer Platz stoppen. Beim Testival kann das aktuelle Material des Herstellers kostenlos getestet.

„Berlin calling“ heißt es am 28. Mai auf der Jobe SUP Tour. Mit seiner Europa-Tour kommt der bekannte Hersteller am nächsten Sonnabend nach Deutschland. Im Sony Center Berlin am Potsdamer Platz können Stand Up Paddler und Neueinsteiger dabei das aktuelle Material des Brands kostenlos testen. Zu den Highlights gehören sicherlich die Aero ISUPs, die Bamboo Hardboards und die Discover SUP-Clothing Serie. Letztere ist eine neue Kollektion, die speziell für modebewusste Paddler entwickelt wurde und die Grenzen zwischen funktionaler Sportbekleidung und moderner Alltagsbekleidung verwischt.

Wer am Wochenende nicht in Berlin sein kann, sollte auf einen der Stopps des Jobe EVO Wakeboarding Roadtrips vorbeischauen. Hier steht zwar das Wakeborden im Vordergrund, an vielen Cableparks wird es aber sicherlich auch die Möglichkeit geben, auf das SUP zu steigen.