Es ist wieder soweit: Am 17./18. September finden zum Abschluss der Saison finden  die dritten offenen SUP Meisterschaften statt in Berlin.

Alle Paddler erwartet ein einzigartiges Ereignis auf den Berliner Gewässern. Die Wettkämpfe werden in zwei Klassen ausgetragen: Race und Malibu, als Sprint und Long- Distance Rennen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der German Stand Up Paddle Association (GSUPA) statt und wird in deren Punktesystem German SUP League 2016 gewertet.
Berliner Meister kann nur werden, wer den Wohnsitz in Berlin hat oder Mitglied in einem Verein ist, der dem Landes-Kanu-Verband Berlin e.V. (LKV Berlin) angeschlossen ist, oder Einzelmitglied des LKV Berlin ist.

Alle weiteren Infos erhaltet ihr in Kürze vom Veranstalter!

Und alles zum Thema SUP Stuff findet ihr bei uns im Online-Shop!