Als „das ideale SUP für Yachten“ hat Mistral das neue Nautique 11`5 vorgestellt. Das iSUP trägt rekordverdächtige 150 Kilogramm und ist mit seinem Setup auch ideal für entspannte Touren.

150 Kilogramm – so viel Gewicht kann das neue Nautique 11`5 tragen. Mistral hat mit dem iSUP-Board „das ideale SUP für Yachten“ vorgestellt. Klar, wer von seinem Boot mal einen Abstecher an Land machen will, für den ist Stand Up Paddling eine echte Alternative. Wer ein iSUP an Bord hat, bleibt unabhängig und muss nicht nach dem nächsten Anlegesteg Ausschau halten. Das Nautique ist genau für diesen speziellen Einsatz entwickelt worden und deshalb ein fast schon einmaliges Brett. Es kann sowohl Einsteiger als auch erfahrende Paddler transportieren. Das Board ist bewusst breiter und länger gestaltet, um auch bei unruhigen Bedingungen eine trockene Fahrt zu garantieren. Es hat einen guten Geradeauslauf.

Einen Rider mit einem Maximalgewicht von 130 Kilogramm plus 20 Kg Gepäck kann das Mistral-Board transportieren. Fakt: Das Nautique 11`5 ist sehr robust. Weil es aber ein Inflatable ist, kann es auf der Yacht keine Schäden (Kratzer etc.) anrichten. Zusätzliche Tragegriffe sorgen für ein einfaches Handling vor dem Start ins Wasser. Ein besonderes Feature ist ein integrierter Spritzschutz am Bug, der dabei hilft, Taschen oder den Picknick-Korb trocken zum Ziel zu bringen. Dazu kann ein spezieller SUP-Kajak-Sitz auf dem Board befestigt und so entspannt im Sitzen gepaddelt werden. Das iSUP ist auch hervorragend für entspannte Touren oder einen Badeausflug mit den Kindern geeignet. Farblich ist das Nautique in einem UV-beständigem Weiß gehalten. Zusammen mit den blauen Applikationen erinnert das Design an einen maritimen Look.

SUPde_Mistral Nautique iSUP Yacht 01

©Mistral