Das neue Naish Malolo, ein SUP mit einem Hydrofoil ist designed von Alex Aguera (Go Folis). Ein extremer Mix zwischen einem Stand Up Paddling Board und einem Foiling Sytem, welches bisher vorher nur bei Windsurfern und Kitesurfern bekannt war. Auch genannt als „Flying Downwinder“ erreicht es jetzt auch die SUP Szene. Viele dachten, es ist ein Scherz. Aber auch Kai Lenny berichtet Folgendes über die Konstruktion, die einen quasi über das Meer fliegen lässt. Die erste Erfahrung die er machte war sofort so intensiv, dass er dazu sagt: „Es ist die Zukunft des SUP Board-sports. Nur wenige Paddelschläge sind nötig. Dabei in den richtigen Glide zu kommen.“ Die Technologie ist nicht ganz neu. Bereits von der Firma AHD aus Frankreich existiert bereits ein SUP Board mit Foil System. Doch das Malolo, ist anders…in der Technologie und Funktion noch ausgereifter. Es ist in Schnelligkeit und Performance den bisherigen Testboards viele Schritte voraus, vor allem bei Downwind Konditionen. Kai Lenny: „It truly felt like I was just standing there and walking on water, but going 20 miles per hour. I have never gone that fast downwind in my life.“

Schaut es euch selbst an.

Ab Herbst erhältlich.

Weitere SUPs gibt es hier!