Manuel und Mario Stecher sind zwei begeisterte Wasser- und Extremsportler aus Bayern. Die eineiigen Zwillinge haben sich durch diverse Erstumrundungen europäischer Seen im Stand Up Paddling einen Namen gemacht. Mario ist zudem der amtierende Deutsche Meister im Wildwasser.

Gardasee, Bodensee, Eisbach, Flüsse, schneebedeckte Berge – Manuel und Mario Stecher scheinen auf dem SUP keine Grenzen zu kennen. Die eineiigen Zwillinge aus dem bayrischen Kaufbeuren mischen aktuell die Szene auf und haben es schon das eine oder andere Mal ins Fernsehen geschafft. Wir finden: völlig zurecht! Denn wer sich ein bisschen in die Vita der Stecher-Twins einliest, kommt aus dem Stauen nicht mehr heraus. So haben Beide nicht nur einige Erstumrundungen auf großen europäischen Seen geschafft, sondern sind auch im River SUP sehr erfolgreich. Mario Stecher holte sich zuletzt bei der ersten Deutschen Wildwasser Meisterschaft den Titel. Nun ist er auf dem Breitach unterwegs gewesen.

Auch vom Winter hat sich das Duo nicht aufhalten lassen. Mit „WinterSUP – from where we belong“ haben sie ein beeindruckendes Filmprojekt abgeliefert. Dass Manuel und Mario gerne das Extreme suchen und auch in anderen Sportarten an ihren Grenzen gehen, haben sie in einem großen Interview mit Funsport.de verraten.