Auch in der Schweiz ist das Stand Up Paddling weiter auf den Vormarsch. Die SUP Tour Schweiz geht in die dritte Runde.

2016 geht die SUP Tour Schweiz in ihre dritte Saison. Die größte Rennserie der Schweiz stoppt in diesem Sommer an acht Standorten, die allesamt für einzigartige Events sorgen sollen. Die Veranstalter haben sich bewusst für Wettkämpfe an attraktiven Spots entschieden, um möglichst viele Paddler und Zuschauer anzulocken. Nach dem Tourauftakt am Bodensee, geht es über den Lago Maggiore und Bielersee nach Zürich, St. Moritz, Davos, Luzern und Thun.

Beliebteste Disziplin der Schweizer SUP Tour waren in den letzten Jahren die Long Distance Rennen über 18 Kilometer. Neu im Kalender sind Sprint, Contests für Junioren und Kinder und ein Fun-Wettkampf.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.sup-tour-schweiz.ch.

SUPde_ Sup tour schweiz kalender