Wem auf dem SUP die Stille der Natur irgendwann zu langweilig wird, der kann mit ein bisschen Musik neuen Schwung in seinen Session bringen. „Splash Tunes Pro“ ist so ein kleines Gadget, was für Spaß beim Stand Up Paddling sorgen kann.

Paddeln im Takt der Musik oder meditative Klänge beim SUP-Yoga: Wer auf beim Stand Up Paddling den gewissen Kick braucht, der kann mit Musik für mehr Schwung sorgen. Natürlich lieben unzählige Paddler ihren Sport, weil sie auf dem Wasser ganz in die Natur abtauchen können. Beim Paddeln kann man den hektischen Alltag einfach hinter sich lassen und mal so richtig eine Portion Stille tanken. Wer ab und an aber mal für mehr Action will, der kann sich mit Musik den nötigen Kick holen. Das „Splash Tunes Pro“ ist so ein kleines Gadget, was auf dem Wasser für ordentliche Beats oder entspannte Töne sorgt. Der kleine Lautsprecher/Player lässt sich via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und via Saugnapf einfach auf das Board kleben. „Splash“ ist eigentlich für die Dusche gedacht, kann aber problemlos auf dem SUP genutzt werden. Das Gadget ist natürlich wasserdicht und schwimmfähig.

In diesem Sinne: Musik an – Welt aus.