Am 24. September 2016 findet das Finale der SUP Alps Trophy am Chiemsee statt.

Als finales Saison-Rennen zählt der Marathon neben der Wertung für die SUP Alps Trophy auch als 4Star-Event für die German SUP League sowie als Wettbewerb der Austrian SUP Federation. Viele Ranglistenpunkte werden neben den stärksten deutschen Paddlern, der letztmalige Sieger Norman Weber wird versuchen seinen Erfolg zu wiederholen, auch reichlich internationale Konkurrenz anziehen. Das etwa 12 Kilometer lange Rennen übt eine besondere Faszination aus – es geht von Felden los um Herrenchiemsee und dann zwischen Kraut- und Fraueninsel durch zurück ins Ziel, im südlichen Hintergrund immer die großartige Bergwelt mit der berühmten Kampenwand. Auch das Rahmenprogramm mit Kids Race U10/14 und das spaßige 6er-Team Match Race auf den riesigen XXL-Boards sowie der kostenlose Test von SUP-Boards und Paddel, JP- Australia, Mistral und Starboard wollen auch schon neuestes 2017er-Material zeigen, dürfte ein Anziehungspunkt sein. Mit anschließender Siegerehrung und einer Abschlussparty soll dann eine lange Paddelsaison einen stilgerechten Abschluss finden.

Zeitplan Samstag, 24. September 2016:

10:00 – 12:00 Uhr Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer zum Long Distance/Kids Race und Ausgabe der Startnummern-Lycras im Chiemsee SUP-Center Kaufmann
10:00 bis 16:00 Uhr: kostenlose Testmöglichkeit von aktuellen SUP-Boards und Paddel der ausstellenden SUP-Marken
12:00 Uhr Start zum Kids Race mit anschließender Siegerehrung
13:00 Uhr Paddlers Meeting Long Distance
13:30 Uhr Start zum Long Distance
ca. 16: 00 Uhr 6er-Team Match Race auf den gestellten großen XXL-Boards (Starboard Starship)
ca. 16:30 Uhr Siegerehrung Long Distance und Jahres-Siegerehrung der SUP Alps Trophy 2016
ab 17:30 Uhr Saisonabschluss-Party für Teilnehmer, Partner, Orga  und Begleitung im Badehaus

Mehr Infos findet ihr Hier!

Und alles zum Thema SUP hier!