So stellen sich viele Stand Up Paddler wohl den Himmel vor.

Turks- und Caicos sind zwei kleine Inseln im Atlantischen Ozean vor Kuba und Haiti. Das Tor zur Karibik gehört politisch zum Vereinigten Königreich, hat aber klimatisch so gar nichts mit den britischen Inseln gemein. Vielmehr sind die beiden Inseln ein Paradies für Stand Up Paddler, die einmal in eine völlig neue Welt abtauchen wollen. Fernab vom Massentourismus bieten sich perfekte Bedingungen, um auf dem SUP die Natur zu erkunden. Paddler Wes Matweyew hat nun mit seiner GoPro und einer Drohne einige Session aufgenommen.

Fazit: Wenn es einen Himmel gibt, sieht er für viele Stand Up Paddler vermutlich so aus.