Die Stand Up Paddler Jared Munch, David Rostvold und Jenny Schwietz haben eine SUP-Trip auf dem Oberer See (Nordamerika) absolviert.

Der Lake Superior, zu Deutsch „Oberer See“, ist das zweitgrößte Binnengewässer auf diesem Planeten und der größte See Nordamerikas. Über 82.100 Quadratkilometer Wasserfläche, der größte Süßwasservorrat der Erde und mit der Isle Royale eine Insel, die größer ist als Malta – der Lake Superior ist ein Gewässer der Superlative. Auch was seine Bedingungen für Wassersportler betrifft. Bis zu fünf Meter hohe Wellen kann der Great Lake schlagen. Heftige Stürme und ein eiskalter Winter sorgten dafür, dass die Südküste auch als „Schiffsfriedhof“ bezeichnet wird.

Jared Munch, David Rostvold und Jenny Schwietz haben trotzdem einige Abstecher auf den See gewagt – auf dem SUP! Die Stand Up Paddler waren dabei bei teilweise -30°C im Januar und Februar unterwegs. Dank spezieller Ausrüstung und einem großen Team im Rücken kamen die drei Rider in den Genuss beeindruckender Naturphänomene.

Paddlers: Jared Munch, David Rostvold, Jenny Schwietz
Song: Old Old Fashioned by Frightened Rabbit
Boards: C4 Waterman Wai Nui and C4 Waterman Outfitter iSUP
Drysuit: NRS Crux
Filmed by: Jared Munch, David Rostvold, Andrew Kilness
Edit: Jared Munch