„SUPerstar“ Kai Lenny hat es mal wieder geschafft, die ganze Welt zu verblüffen. Der Hawaiianer, der auf dem Wasser schon alles ausprobiert hat, zeigt nun in einem YouTube-Clip „SUP Downwind Hydro Foiling“.

Kai Lenny scheint keine Grenzen zu kennen. Der Hawaiianer, der zu den bekanntesten und erfolgreichsten Stand Up Paddlern der Welt gehört, probiert bekanntermaßen gerne neue Dinge aus. Das Multitalent, welches auch ein guter Kiter und Surfer ist, hat nun ein neues Board von Naish Stand Up Paddling getestet. „SUP Downwind Hydro Foiling“: So heißt der Clip auf YouTube, der aktuell durch die Decke geht. Hydro Foiling ist ein Trend aus dem Kiteboarding. Eine Art Mast und eine Lage mit Front und Rear Wing, die unter dem Board befestigt werden, heben die Bretter aus dem Wasser. Durch den so verminderten Widerstand erreichen die Rider deutlich höhere Geschwindigkeiten oder können auch bei flauen Bedingungen auf das Wasser gehen.

Für Stand Up Paddler könnte das Naish-Board Malolos (Flying Fish) die Zukunft sein. Es ist definitiv beeindruckend, wie leicht Kai Lenny damit vorankommt. Der Waterman sagt selbst: „SUP Hydro foiling downwind is the future! A huge thanks to Alex Aguera at Go Foil, and Naish for making this dream a reality.“